WILLKOMMEN BEI     

META CIRCUS TATTOO

GmbH

Die Meta Circus Tattoo GmbH besticht mit dem Kern des eigenen Konzepts, 

welcher ganz den Bedürfnissen unserer Kunden & Artists gewitmet ist.

Tattoos & Piercings erfreuen sich heutzutage großer Beliebtheit, ebenso wird die Tätigkeit des Tätowierers & Piercers von immer mehr Menschen beruflich ausgeübt.

Unser Anspruch ist es, unseren Kunden & Artists eine sichere Plattform zu bieten, 

welche beiden Parteien bereichsübergreifend die höchst mögliche Qualität und Sicherheit gewährt.

Neben den von uns designten Serviceprozessen und unseren hochwertigen Tattoo Shops,

bieten wir Antwort auf diverse Rechtsfragen und sind um ständige Aufklärung und Transparenz bemüht.

Werde ein Teil der Meta Circus Tattoo GmbH 
 

ZWEIGSTELLEN.

COLOGNE

PREMIUM* TATTOO & Piercing STORE

Hohenzollernring 54, 50674 Köln

 

Unser Tattoo & Piercing  Shop im Herzen von Köln.

Noch möchten wir nicht zu viel verraten, doch die Location unserer Träume

ist uns sicher!

 

"Derzeit arbeiten wir an einem Datum für unser Grand Opening" 

BERGISCH GLADBACH

PREMIUM* TATTOO SHOP

Laurentiusstraße 19, 51465 Bergisch Gladbach

 

Unser Tattoo & Piercing Shop im Herzen von

Bergisch Gladbach ist durch seinen Industrie- und Loftcharakter

ein wahrer Eye Catcher. 

 

"Während Musikvideos & Blockbuster auf unserer Cinema-Leinwand laufen,  lassen sich kurze oder lange Sessions hervorragen aushalten." 

Du möchtest mehr erfahren?

 

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM!

Du möchtest Zugriff auf exklusive Inhalte?

SERVICE MIT PASSION!

Know How und Leidenschaft.
Für Dich! Von Uns!

Auch in diesem Bereich siedeln wir uns auf der Skala der Qualitätsmerkmale hoch oben an. 

Unsere Piercer verfügen über Erfahrung, arbeiten unter besten Vorraussetzungen und  verwenden nachweislich nur das beste Material.

Deinem neuen Piercing steht nichts mehr im Wege!

Du möchtest mehr erfahren?

 
 

EXKLUSIVE INHALTE uvm.

✔️  Gutscheine  

✔️  Bonuskarten 

✔️  Events

✔️  News

✔️  Piercingpreisliste

✔️  Terminanfrage             

✔️  Wanna Dos                  

✔️  Tattoo Artist Katalog 

✔️  Tattoo Shops                    

Premium Kunde!

Mit dem Download und der Nutzung unserer App ist Dir ein LvL-Up

zum Premium Kunden der Meta Circus Tattoo GmbH sicher.

Push! Push! 

Per Push-Nachricht informieren wir Dich immer als erstes über aktuelle Angebote,

Walk In Days, neue Tattoo Artist im Katalog und wenn mal wieder Gutscheine

kostenfrei zur Verfügung stehen. 

Termin bitte!

Stelle Terminanfragen kinderleicht über unser Anfrageformular.

Dieses Formular haben wir so designed, dass wir in über 90% der Fälle

innerhalb von 24Std direkt mit Terminvorschlägen und einem Kostenvoranschlag

auf Dich zukommen können!

Tattoo Artist Katalog!

Mit dieser Funktion stellen wir Dir eine Standort übergreifende Künstlerkartei

zur Verfügung. Hol den Tattoo Artist Deiner Wahl in Deine Stadt, indem Du über

unser Anfrageformular für einen unserer Tattoo Shops in deiner Nähe anfragst.

Wanna Dos!

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Sichere Dir Wanna Dos Deiner Lieblingskünstler,

schon 7 Tage bevor sie von uns für die Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.

Events!

Vom ordinären Walk In Day über unseren Tattoo Social Club bis hin zum 

Cologne Central Tattoo & Art Festival. Wir haben Lust am Leben und 

möchten unsere Good Vibes mit Euch teilen! 

Demnächst erhältlich!

 
 

MACH KARRIERE.

MIT UNS!

TATTOO & PIERCING ARTIST

Du bist Tattoo Artist oder Piercer und auf der Suche nach einem Tattoo Shop der Deine Fähigkeiten schätzt und Dich sein lässt, wer Du bist?

Wir bieten:

 

• Tattoo Shop´s in A- und B - Lage

• hochwertige Arbeitsplätze

• ein durchdachtes Shopsystem

• modernstes Kundenmanagement

• ein transparentes Vertragsmanagement

• unternehmerische Flexibilität

• daraus resultierende Sicherheit

​• Bewirb Dich als Resident oder Guest Artist!​​

SERVICE FORCE

Du bist Tattoo & Piercing begeistert, doch Du kannst kein Blut sehen? 

Kein Problem! 

• Bewirb Dich und werde ein Teil unserer Service Force!

PROFESSIONALS

Wir sind an einem kontrollierten und erfolgreichen Wachstum interessiert. Dazu gehört, dass wir ganz klar empfänglich für Vorschläge sind! Du kommst aus einem bestimmten Berufszweig, hast ein abgeschlossenes Studium oder einfach nur besondere Fähigkeiten, von denen Du denkst, dass sie für uns hilfreich sein könnten?

 

• Bewirb Dich und begeistere uns mit Deinen Fähigkeiten!

LIAISON

​Du bist Influencer, Veranstalter, hast Deinen eigenen Brand oder machst etwas komplett anderes und hast eine Idee für deren Umsetzung Du einen starken Partner aus dem Tattoo Business benötigst? 

• Wir sind für Dich da - Schreib uns noch heute!

Du möchtest uns jetzt gleich von Dir erzählen?

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Meta Circus Tattoo GmbH 

Laurentiusstraße 19

51465 Bergisch Gladbach

Geschäftsführer

Sebastian Keller

Telefon: 02202 -2388622​

E-Mail:  info@metacircus.tattoo

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE

Handelregistereintrag 

Amtsgericht Köln *HRB

Datenschutz

Meta Circus Tattoo GmbH 

Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung

 

Allgemeines

Zur Erstellung von Tattoos und Piercings benötigen wir, die Meta Circus Tattoo GmbH, sowie der betreuende Artist (Tätowierer/Piercer) verschiedene Daten von Dir, die wir speichern, verarbeiten und zum Teil auch weitergeben. Was genau wir mit Deinen Daten machen und zu welchem Zweck, erfährst Du in dieser Vereinbarung.

Für unsere selbständigen Artists verarbeiten wir als Studio Deine Daten im Auftrag. Hierzu besteht mit den Artists ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag aus Basis der DSGVO.

 

Verantwortliche

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Datenverarbeitung durch die Meta Circus Tattoo GmbH
vertreten durch:
Sebastian Keller

 

Verarbeitete Daten

Datenverarbeitung bei Terminbuchung

Wenn Du bei uns einen Termin für ein Tattoo, Piercing oder andere Dienstleistungen vereinbarst, und damit einen Vorvertrag abschließt, verarbeiten wir die für die Terminbuchung erforderlichen Daten. Hierzu zählen:

 

Verarbeitete Daten

 

Verwendungszweck

Vorname, Nachname

Identifizierung

Anschrift

Abrechnung, Dokumentation für Behörden

Kontaktdaten

(Telefonnummer, Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse)

Zur Kommunikation zwischen uns (Deinem Studio) und Dir. Dazu gehören insb.: Rückfragen, Termin-Erinnerungen,

Termin-Verschiebungen/-Absagen, Geburtstagsgrüße, Informationen zu Angeboten.

 

Bevorzugte Kontaktart

(SMS, Email, keine)

Über welchen Kommunikationsweg möchtest Du kontaktiert werden? Bei der Angabe von „keine“ erhältst Du keine

automatischen Nachrichten (Terminerinnerungen, Geburtstagsgrüße, Informationen zu Angeboten) sondern wirst nur kontaktiert, wenn es die Durchführung des Termins erfordert.

 

Geburtsdatum

Verifizierung des Alters sowie Geburtstagsgrüße.

Beruf

 

Für eine individuelle Beratung zur Wundpflege.

Die fett markierten Daten sind dabei Pflichtangaben, ohne die eine Terminbuchung nicht möglich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO, d.h. Du stellst uns die Daten auf

Grundlage der Terminbuchung zwischen Dir und uns bzw. Deinem Artist zur Verfügung.

Wir speichern die für die Terminbuchung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

 

Stand 01.02.2020 

Meta Circus Tattoo GmbH 

Gesundheitsdaten/Risikofaktoren

Im Rahmen der Terminvereinbarung erheben wir zudem Gesundheitsdaten von Dir, die wir zur Risikoabschätzung und

-minimierung beachten müssen (evtl. Risikofaktoren). Um mögliche individuelle Risiken rechtzeitig erkennen und einschätzen zu können, ist die sorgfältige Beantwortung der Gesundheitsfragen („Risikofaktoren“) unerlässlich.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a) DSGVO, d.h. Du willigst ausdrücklich in die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten durch uns bzw. Deinen Artist ein.

Wir speichern die Gesundheitsdaten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung der Gewährleistungs- und Garantierechte erneut verarbeitet.

Bilder von fertigen Arbeiten zu Werbezwecken

Von den fertigen Arbeiten machen wir gelegentlich - nur mit Deinem Einverständnis - Bilder, die wir zu Werbezwecken auf unserer Website bzw. auf Social-Media-Plattformen (FB/IG) veröffentlichen. Wenn Du dies nicht wünschst, teile uns dies bitte mit, dann werden wir keine Fotos von der fertigen Arbeit auf/an Dir erstellen.

Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Informationen zu speziellen Angeboten

Wir werden Dir nach erfolgter Arbeit (Tattoo/Piercing) gelegentlich Informationen zu speziellen Angeboten schicken. Diese Angebote erhältst Du von uns unabhängig davon, ob Du einen Newsletter abonniert hast. Hierbei verwenden wir die von Dir im Rahmen der Terminbuchung angegebene E- Mailadresse zur Bewerbung von eigenen Waren und / oder Dienstleistungen, die denjenigen ähneln, die Du bei der Terminbuchung angefragt hast. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

Hinweis Widerrufsrecht

Du kannst Deine Einwilligung in die Verwendung Deiner Daten für solche Angebote mit Wirkung für die Zukunft durch die Abmeldemöglichkeit am Ende einer jeden Angebots-Email widerrufen.

 

Stand 01.02.2020 Seite 3/5

Meta Circus Tattoo GmbH 

Empfänger Deiner Daten

Empfänger Deiner Daten sind:

  • iTattoo.com

    Deine Kundendaten werden dabei in einem Studio-Management-System geführt, welches alle Auflagen der aktuellen DSGVO erfüllt. So sind Deine Daten nach dem momentanen Stand der Technik optimal vor unbefugten Zugriffen geschützt.

    Mitarbeiter von iTattoo.com haben zu inhaltlichen Supportzwecken gegenüber Meta Circus Tattoo GmbH Zugriff auf die Informationen des Systems (einschließlich Deiner Nachrichten und anderer Daten).

  • Das Rechenzentrum der Kiss Solutions GbR für das Daten-Hosting

    Das Studio-Management-System iTattoo.com wird in einem professionellen Rechenzentrum betrieben. So hat der Rechenzentrums-Administrator zu technischen Support-Zwecken Zugriff auf die Informationen des Systems

  • (einschließlich Deiner Nachrichten und anderer Daten).

  • Für die Kommunikation mit Deinen Kunden via SMS und Email

    Du erhältst ggf. Nachrichten von uns via SMS oder Email, entweder manuell oder automatisch (z.B. Terminerinnerungen oder Geburtstagsgrüße). Dazu übergeben wir die Nachricht sowie die Kontaktadresse (Mobilnr. bzw. Emailadresse) an den jeweiligen Provider:

      o Für Emails der Email-Provider unserer Tattoo Shops bzw. des Artists                                                                                           o Für SMS unseren SMS-Provider

  • Für die Veröffentlichung unserer Arbeiten
    Wenn wir Fotos von unseren fertigen Arbeiten veröffentlichen, übertragen wir diese an den je-

    weiligen Provider der Plattform. Dies geschieht u.U. auch mit Verlinkung zu Deinem FB/IG-Profil.                                               o Bei Veröffentlichung auf unserer Website an unseren Website-Provider                                                                                          o BeiVeröffentlichung auf Facebook/Instagram an Facebook auf einen unbekannten Server

  • Empfänger außerhalb der EU

    Wir geben Deine Daten nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Eu- ropäischen Wirtschaftsraumes weiter.

 

Stand 01.02.2020 

Meta Circus Tattoo GmbH 

 

Deine Rechte

 

Überblick

 

Neben dem Recht auf Widerruf Deiner uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Dir bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

  • Das Recht auf Auskunft über Deine bei uns gespeicherten persönlichen Daten (Art. 15 DSGVO)

  • Das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten (Art. 16

    DSGVO)

  • Das Recht auf Löschung Deiner bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO)

  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten (Art. 18 DSGVO)

  • Das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

    Die oben genannten Rechte kannst Du persönlich oder via Email durch eine formlose Mitteilung an den/die Verantwortlichen (s.o. Verantwortliche) geltend machen.

  • Widerspruchsrecht

    Unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.

    Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information be- schriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO ver- arbeitet werden. Anders als bei dem auf die Datenverarbeitung zu werblichen Zwecken gerichteten speziellen Widerspruchsrecht, sind wir nach der DSGVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchs nur verpflichtet, wenn Du uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennst (z. B. eine mögliche Gefahr für Leben oder Gesundheit).

  • Widerrufsrecht                                                                                                                                                                Widerrufsrecht zur DatenspeicherungDie Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten kannst Du jederzeit gegenüber uns als Verantwortlichen widerrufen, jedoch nicht mehr nach begonnener Arbeit. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Im Fall des Widerrufs werden Deine von der Einwilligung umfassten Daten unverzüglich gelöscht. In diesem Fall können wir den Vertrag (Tattoo/Piercing) nicht erfüllen und diesen daher auch nicht abschließen bzw. sind wir zur sofortigen Vertragsbeendigung Dir gegenüber berechtigt.

  • Widerrufsrecht zur Verwendung von Bildern fertiger Arbeiten

    Unabhängig von Deinem Widerrufsrecht zur Datenspeicherung kannst Du auch Deine Einwilligung in die Verwendung der Fotos von dem fertigen Tattoo/Piercing durch uns zu Werbezwecken widerrufen.

 

Stand 01.02.2020 

Meta Circus Tattoo GmbH 

Datensicherheit

Mit dem iTattoo.com Management-System stehen uns geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zur Verfügung, um Deine bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Deren Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Allgemeine technisch-organisatorische Maßnahmen nach Art. 32 EU-DSGVO

Vertraulichkeit (Art. 32 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO)

 

Zutrittskontrolle

Eine separate Zutrittskontrolle ist nicht erforderlich, da sich alle Datenverarbeitungsanlagen  auf Hardware von Subunternehmern befinden, die ebenfalls der EU-DSGVO unterliegen.

Meta Circus Tattoo App / Datenschutz

Diese Applikation der Meta Circus Tattoo GmbH  erhebt personenbezogene Daten von ihren Nutzern.

Arten der erhobenen Daten

Zu den Arten der bezogenen Daten, die diese Applikation entweder selbst oder über Dritte erhebt, gehören: Vorname, Nachname, Telefonnummer, Adresse, E-Mail, Postleitzahl, Stadt, USt-ID, Name des Unternehmens, Staat, Provinz, verschiedene Datenarten, Steuer-ID, Website, Geografische Position, Cookie und Nutzungsdaten. 

Die Erhebung weiterer personenbezogener Daten kann in anderen Teilen dieser Datenschutzerklärung oder in einem sich spezifisch auf das Thema Datenerhebung beziehenden Erläuterungstext beschrieben werden.
Die personenbezogenen Daten werden entweder vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellt oder automatisch erhoben, wenn diese Applikation genutzt wird.
Soweit nichts anderes angegeben ist, dient der Einsatz von Cookies, bzw. anderer Tracking-Tools, durch die diese Applikation oder durch die Inhaber von Fremdleistungen, die diese Applikation nutzen, der Identifizierung von Nutzern sowie der Speicherung von deren Vorlieben, und zwar zu dem einzigen Zweck, um die vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen zu erbringen.
Werden bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung gestellt, so kann diese Applikation und die Meta Circus Tattoo GmbH ihre Dienstleistungen möglicherweise nicht erbringen.

Der Nutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Applikation veröffentlicht oder geteilt werden, und erklärt, dass er zur Angabe bzw. Bekanntgabe besagter Daten berechtigt ist, womit die Meta Circus Tattoo GmbH diesbezüglich von jeglicher Verantwortung befreit ist. 

Methode und Ort der Datenverarbeitung

Verarbeitungsmethoden

Die verantwortliche Stelle verarbeitet die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Modifizierung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden.
Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen durchgeführt, einem organisatorischen Verfahren und Modus folgend, die strikt auf die angegebenen Zwecke abzielen. Neben der verantwortlichen Stelle wird möglicherweise auch bestimmten Kategorien von Verantwortlichen Zugriff auf die Daten gewährt, die an der Betreibung der Website beteiligt sind (Personalverwaltung, Vertrieb, Marketing, Recht, Systemadministratoren) oder externen Parteien (wie Fremdanbietern technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbietern, IT-Unternehmen oder Kommunkationsagenturen), die, falls notwendig, von der Meta Circus Tattoo GmbH als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit von der Meta Circus Tattoo GmbH verlangt werden.

Ort

Die Daten werden am Betriebsort der Meta Circus Tattoo GmbH und an allen anderen Orten, an denen sich die mit der Datenverarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Für weitere Informationen, kontaktiere uns bitte.

 

Speicherdauer

Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für das Erbringen der vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen notwendig ist oder für die in diesem Dokument aufgeführten Zwecke angegeben ist. Der Nutzer kann die verantwortliche Stelle jederzeit auffordern, die Daten zu sperren oder zu entfernen.

 

Nutzung der erhobenen Daten

Die Daten über den Nutzer werden erhoben, damit die Meta Circus Tattoo GmbH den Nutzer als Kunden in der Kundenkartei listen kann. Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben:  Kontaktieren des Nutzers, Standortbezogene Interaktionen, Analytik, Anzeigen von Inhalten externer Plattformen, Umgang mit Zahlungen und Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen.

Die personenbezogenen Daten, die zu den aufgeführten Zwecken verwendet werden, sind in den jeweiligen Abschnitten dieses Dokuments aufgeführt.

Ausführliche Angaben über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken unter Inanspruchnahme folgender Dienstleistungen erhoben:

 

Analytik

Mit den in diesem Abschnitt aufgeführten Dienstleistungen kann der Eigentümer den Datenverkehr überwachen und analysieren sowie das Verhalten von Nutzern nachverfolgen.

 

Google Analytics (Google Inc.)

Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc. Google verwendet die erhobenen Daten, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie diese Applikation genutzt wird, Berichte über ihre Aktivitäten zu verfassen und diese gemeinsam mit anderen Google-Diensten zu nutzen.
Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und personalisieren.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. 

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung 

Anzeigen von Inhalten externer Plattformen

Mit dieser Art von Diensten können Nutzer sich Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt über diese Applikation anzeigen lassen und mit ihnen interagieren.
Falls ein solcher Dienst installiert ist, so kann er für die Seiten, auf denen er installiert ist, möglicherweise auch dann Daten aus dem Datenverkehr erheben, wenn Nutzer ihn nicht verwenden.

Google-Maps-Widget (Google Inc.)

Google Maps ist ein von Google Inc. bereitgestellter Service zur Visualisierung von Karten, mit dem diese Applikation entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. 

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

YouTube-Video-Widget (Google Inc.)

YouTube ist ein von Google Inc. bereitgestellter Service zur Visualisierung von Videoinhalten, mit dem diese Applikation entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. 

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

TripAdvisor widget (TripAdvisor LLC)

TripAdvisor-Widget ist ein von TripAdvisor LLC bereitgestellter Visualisierungsservice für diverse Inhalte, mit dem diese Applikation Inhalte von dieser externen Plattform auf ihren Seiten einbinden kann.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. 

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

Vimeo-Video (Vimeo, LLC)

Vimeo ist ein von Vimeo, LLC bereitgestellter Visualisierungsservice für Videoinhalte, mit dem diese Applikation entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. 

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

Google Calendar-Widget (Google Inc.)

Google Calendar-Widget ist ein von Google Inc. bereitgestellter Service zur Bereitstellung von Kalenderdaten, mit dem diese Applikation entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann.

Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen

Diese Art von Diensten ermöglichen die Interaktion mit sozialen Netzwerken oder sonstigen externen Plattformen direkt über diese Applikation.
Die Interaktion sowie die über diese Applikation erhobenen Informationen unterliegen stets den von den Nutzern für das jeweilige soziale Netzwerk vorgenommenen Privatsphäre-Einstellungen.
Falls ein Dienst für die Interaktion mit sozialen Netzwerken installiert ist, so kann er für die Seiten, auf denen er installiert ist, auch dann Daten aus dem Datenverkehr erheben, wenn Nutzer den Dienst nicht verwenden.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. 

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

 

Tweet-Schaltfläche und soziale Widgets für Twitter (Twitter, Inc.)

Die Tweet-Schaltfläche und sozialen Widgets für Twitter sind Dienste für die Interaktion mit dem sozialen Netzwerk Twitter von Twitter, Inc.

”Gefällt mir”-Schaltfläche und soziale Widgets für Facebook (Facebook, Inc.)

Die “Gefällt mir”-Schaltfläche und sozialen Widgets für Facebook sind Dienste für die Interaktion mit dem sozialen Netzwerk Facebook von Facebook, Inc.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten. 

Verarbeitungsort: USA – Datenschutzerklärung

Kontaktieren des Nutzers

Kontaktformular (Diese Applikation)

Durch Ausfüllen des Kontaktformulars mit ihren Daten autorisieren Nutzer diese Applikation, ihre Angaben zu verwenden, um auf Bitten nach Informationen, Angebote oder sonstige Anfragen, die in der Kopfzeile des Formulars angegeben sind, zu reagieren.

Erhobene personenbezogene Daten: Adresse, E-Mail, Nachname, Name des Unternehmens, Postleitzahl, Provinz, Staat, Stadt, Steuer-ID, Telefonnummer, USt-ID, verschiedene Datenarten, Vorname und Website. 

 

Telefonischer Kontakt (Diese Applikation)

Nutzer, die ihre Telefonnummer angegeben haben, können zu gewerblichen oder verkaufsfördernden Zwecken in Bezug auf diese Applikation und Dienstleistungen der Meta Circus Tattoo GmbH sowie zur Bearbeitung von Support-Anfragen kontaktiert werden.

Erhobene personenbezogene Daten: Telefonnummer. 

 

Standortbezogene Interaktionen

Nicht kontinuierliche Geolokalisierung (Diese Applikation)

Diese Applikation kann Positionsdaten des Nutzers erheben, nutzen und teilen, um standortbezogene Dienste zu erbringen.
Die meisten Browser und Geräte sind standardgemäß so eingestellt, dass diese Funktion deaktiviert ist. Diese Applikation kann auf die Positionsdaten des Nutzers zugreifen, falls eine ausdrückliche Genehmigung erteilt wurde.
Der geographische Standort des Nutzers wird in einer nicht kontinuierlichen Weise ermittelt, entweder auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers oder wenn der Nutzer den aktuellen Standort nicht in das entsprechende Feld eingibt und es der Anwendung erlaubt, den Standort automatisch zu ermitteln.

Erhobene personenbezogene Daten: Geografische Position. 

 

Umgang mit Zahlungen

Mit Zahlungsdiensten kann diese Applikation Zahlungen mit Kreditkarte, Banküberweisung oder sonstigen Methoden abwickeln. Um eine besonders hohe Sicherheit zu gewährleisten, leitet diese Applikation nur die Informationen weiter, die für die Ausführung der Transaktion mit den die Transaktion bearbeitenden Finanzvermittlern erforderlich sind.
Einige dieser Dienste können auch das Versenden von zeitlich festgelegten Nachrichten an den Nutzer vorsehen, wie beispielsweise E-Mails mit Rechnungen oder Benachrichtigungen bezüglich der Zahlung.

 

PayPal (Paypal)

PayPal ist ein Zahlungsdienst von PayPal Inc., der es Nutzern ermöglicht Online-Zahlungen vorzunehmen.

Erhobene personenbezogene Daten: verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben. 

Push-Benachrichtigungen

Diese Applikation kann Nutzern Push-Benachrichtigungen senden.

Online-Verkauf von Waren und Dienstleistungen

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, um Nutzern Dienstleistungen zu erbringen oder Waren zu verkaufen; hierzu gehören Zahlungen und eventuell Lieferungen.
Bei den personenbezogenen Daten, die zur Durchführung der Zahlung erhoben werden, kann es sich um Angaben zur Kreditkarte, zum für die Überweisung gebrauchten Bankkonto oder sonstiger vorgesehener Zahlungsmethoden handeln. Die Art der Daten, die diese Applikation erhebt, hängt vom verwendeten Zahlungssystem ab.

Eindeutige Gerätekennzeichung

Diese Applikation kann Nutzer durch Speichern einer eindeutigen Kennzeichnung ihres Geräts zu analytischen Zwecken oder zur Speicherung der Einstellungen des Nutzers nachverfolgen.

Benutzeridentifikation per Universally Unique Identifier (UUID)

Diese Applikation erfasst Nutzer möglicherweise durch die Speicherung eines so genannten Universally Unique Identifier (oder kurz UUID) für Analysezwecke oder zur Speicherung der Benutzereinstellungen. Dieser Identifier wird bei der Installation dieser Anwendung erstellt und bleibt zwischen Anwendungsstarts und Aktualisierungen bestehen, geht jedoch verloren, wenn der Benutzer die Anwendung löscht. Eine Neuinstallation erstellt einen neuen UUID.

 

Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Daten

 

Rechtliche Maßnahmen

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können von der Meta Circus Tattoo GmbH zu rechtlichen Zwecken in gerichtlichen Verfahren oder vor möglichen Klagen verwendet werden, die sich daraus ergeben, dass diese Applikation oder die dazugehörigen Dienste nicht ordnungsgemäß genutzt wurden.
Der Nutzer ist sich dessen bewusst, dass die Meta Circus Tattoo GmbH von den Behörden zur Herausgabe von personenbezogenen Daten aufgefordert werden könnte. 

Weitere Informationen über die personenbezogenen Daten des Nutzers

Neben den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Informationen kann diese Applikation dem Nutzer auf Anfrage Informationen zusenden, die sich auf bestimmte Dienste oder die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beziehen. 

 

Systemprotokolle und Wartung

Diese Applikation und die Dienste von Drittanbietern können zu Betriebs- und Wartungszwecken Dateien sammeln, die die über diese Applikation stattfindende Interaktion aufzeichnen (Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) zu diesem Zweck verwenden. 

Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen

Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung von personenbezogenen Daten können jederzeit von der verantwortlichen Stelle über die angegebenen Kontaktangaben angefordert werden. 

Rechte von Nutzern

Nutzer sind jederzeit berechtigt zu erfahren, ob ihre personenbezogenen Daten gespeichert wurden, und können die Meta Circus Tattoo GmbH kontaktieren, um die Inhalte und Herkunft der gespeicherten Daten zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen, ihre Ergänzung, Löschung, Aktualisierung, Berichtigung oder Umwandlung in ein anonymisiertes Format oder die Sperrung rechtswidrig gespeicherter Daten zu verlangen sowie ihre Verarbeitung aus rechtmäßigen Gründen abzulehnen. Entsprechende Anfragen sind an die Meta Circus Tattoo GmbH unter Verwendung der oben aufgeführten Kontaktangaben zu senden. 

Diese Applikation unterstützt keine Nicht-Verfolgen-Anfragen (do not track) durch Webbrowser.
Die Information, ob benutzte Drittanbieter das Nicht-Verfolgen Protokoll befolgen, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung für den jeweiligen Dienst. 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Meta Circus Tattoo GmbH behält sich vor, jederzeit änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem sie ihre Nutzer auf dieser Seite entsprechend informiert. Nutzern wird daher nahe gelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten änderung zu prüfen. Lehnt ein Nutzer eine änderung der Datenschutzerklärung ab, so darf er diese Applikation nicht mehr nutzen und kann die Meta Circus Tattoo GmbH auffordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Soweit nichts anderes angegeben ist, gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für alle personenbezogenen Daten, die die Meta Circus Tattoo GmbH über einen Nutzer gespeichert hat. 

Informationen über diese Datenschutzerklärung

Die Meta Circus Tattoo GmbH ist für die Datenschutzerklärung verantwortlich, die ab den von Iubenda bereitgestellten Modulen beginnt und auf den Servern von Iubenda gehosted wird. 

Begriffsbestimmungen und rechtliche Hinweise 

Personenbezogene Daten (oder Daten)

Angaben über eine natürliche oder juristische Person, Institution oder Gesellschaft, die durch Bezug auf andere Angaben (einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer) – auch indirekt – bestimmt wird oder bestimmbar ist.

 

Nutzungsdaten

Informationen, die diese Applikation (oder Dienste Dritter, die diese Applikation in Anspruch nimmt), automatisch erhebt, z. B.: die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer von Nutzern, die diese Applikation verwenden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), die Zeit der Anfrage, die Methode, die für die Übersendung der Anfrage an den Server verwendet wurde, die Größe der empfangenen Antwort-Datei, der Zahlencode, der den Status der Server-Antwort anzeigt (erfolgreiches Ergebnis, Fehler etc.), das Herkunftsland, die Funktionen des vom Nutzer verwendeten Browsers und Betriebssystems, die diversen Zeitangaben pro Aufruf (z. B. wie viel Zeit auf jeder Seite der Anwendung verbracht wurde) und Angaben über den Pfad, dem innerhalb einer Anwendung gefolgt wurde, insbesondere die Reihenfolge der besuchten Seiten, sowie sonstige Informationen über das Betriebssystem des Geräts und/oder die IT-Umgebung des Nutzers.

 

Nutzer

Die diese Applikation verwendende Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, und die entweder der Dateninhaber sein muss oder die vom Dateninhaber bevollmächtigt wurde.

Dateninhaber

Die juristische oder natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Datenverarbeiter

Die natürliche oder juristische Person, öffentliche Verwaltung oder ein sonstiges Organ, eine sonstige Gesellschaft oder sonstige Organisation, die bzw. das von der verantwortlichen Stelle bevollmächtigt wurde, die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu verarbeiten.

Verantwortliche Stelle (oder Eigentümer)

Die natürliche oder juristische Person, öffentliche Verwaltung oder ein sonstiges Organ, eine sonstige Gesellschaft oder sonstige Organisation mit dem Recht, möglicherweise gemeinsam mit einer weiteren verantwortlichen Stelle Entscheidungen über den Zweck und die Methoden der Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie die hierfür verwendeten Mittel zu treffen, einschließlich der Sicherheitsmaßnahmen bezüglich des sich auf diese Applikation beziehenden Betriebs und der Nutzung. Soweit nichts anderes angegeben ist, ist die verantwortliche Stelle die natürliche oder juristische Person, in deren Eigentum diese Applikation steht.

Diese Applikation

Das Hardware- oder Software-Tool, mit dem die personenbezogenen Daten des Nutzers erhoben werden.

Cookie

Kleine Datei, die von der Anwendung im Gerät des Nutzers gespeichert wird.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Meta Circus Tattoo GmbH 

 

§ 1 Geltungsbereich 

Allen Aufträgen und Geschäftsbeziehungen zwischen der Meta Circus Tattoo GmbH (nachfolgend „Tattoo Shop“ genannt) bzw. dem Tätowierer/Piercer des Tattoo Shop (nachfolgend „ Tattoo Artist“ genannt) und dem Kunden liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 

.

§ 2 Terminvereinbarung und Terminkautionen 

  • (1)  Der Kunde kann für eine Arbeit (Tattoo/Piercing) einen oder mehrere Termine mit dem Tattoo Shop oder Tattoo Artist vereinbaren. Mit der Terminvereinbarung wird eine Terminkaution fällig, deren Höhe der Tattoo Shop , u.a. in Abhängigkeit von der Termindauer, vorgibt. Die Terminkaution wird bei Fertigstellung der Arbeit, also mit der Bezahlung des letzten Termins, verrechnet. Bei Festpreisen beträgt die Kaution mindesten 30% des gesamten Betrags.

  • (2)  Eine Auszahlung der Terminkaution ist nur möglich, wenn 

  • a)  der Kunde gegenüber dem Tattoo Shop oder Tattoo Artist alle seine noch offenen Termine mindestens 7 Werktage vor dem nächsten fälligen Termin abgesagt hat, 

  • b)  eine spätere Absage des nächsten fälligen Termins aufgrund von Umständen erfolgt, die der Kunde nachweislich nicht zu vertreten hat.

  • c) Terminkautionen werden als Gutschrift ausgezahlt.

  • (3)  Terminverlegungen sind bis zu 7 Werktage vor dem Termin persönlich oder telefonisch möglich. In diesem Fall hat der Kunde einen Anspruch auf die Vereinbarung eines Ersatztermins jedoch ohne Recht auf eine bevorzugte Behandlung bei der neuen Terminvereinbarung.

  • (4)  Die Terminkaution verfällt, wird also von der Meta Circus Tattoo GmbH ohne Gegenleistung einbehalten, wenn der Kunde zu einem vereinbarten Termin nicht erscheint, ohne diesen mindestens 7 Werktage zuvor telefonisch, persönlich oder per Kunden App abzusagen. In diesem Fall verfällt auch der Anspruch auf einen Ersatztermin sowie bereits vereinbarte Folgetermine. Dies gilt im Besonderen auch für Nachstechtermine, für die keine Terminkaution hinterlegt wurde. Bei Nichterscheinen oder zu später Absage verfällt in diesem Fall der Anspruch auf einen weiteren, kostenfreien Nachstechtermin.

 

§ 3 Preise 

  • (1)  Der Tattoo Shop bietet je nach Arbeit (Tattoo/Piercing) entweder Festpreise oder Preise nach Aufwand                                  (je Stunden/Sitzung) an.

  • (2)  Festpreise sind sowohl für den Kunden, als auch den Artist bindend. Bei Preisen nach Aufwand wird entweder je Sitzung gezahlt oder die tatsächliche Tätowierzeit anhand des vereinbarten Stunden-/Sitzungspreises berechnet.

  • (3)  Soweit dies nicht anders vereinbart wurde, wird die Erstellung der Vorlage, sowie der Schablone (Stencil) nicht berechnet. Bei Preisen nach Aufwand fließt die Zeit für das Aufbringen des Abdruckes auf die Haut jedoch mit in die kostenpflichtige Arbeitszeit ein.

  • (4)  Wünscht der Kunde Änderung an der vereinbarten Arbeit und wurde ein Festpreis vereinbart, so steht es dem Tattoo Shop frei, einen neuen Preis hierfür festzulegen. Dem Kunden steht es frei, diesen Preis zu akzeptieren oder von der Terminvereinbarung zurückzutreten. Eine Rückzahlung der Terminkaution ist in diesem Fall nur möglich, wenn dies mind. 7 Werktage vor dem vereinbarten Termin erfolgt (siehe § 2 Terminvereinbarung und Terminkautionen).

§ 4 Rechte und Pflichten des Kunden 

  • (1)  Der Kunde trägt Sorge dafür, dass er zu dem vereinbarten Termin in einem Zustand erscheint, der den Eingriff für den Artist vertretbar macht. Dazu gehört insbesondere: 

    • Keine Einnahme von Alkohol- oder Betäubungsmittel mind. 24 Stunden vor dem Termin.

    • Keine Einnahme von gerinnungshemmenden oder sonstigen Medikamenten, welche die
      Durchführung der Arbeit ausschließen oder wesentlich erschweren.

    • Keine Applikation von Oberflächenanästhetika.

    • Der Kunde leidet nicht an Erkrankungen, welche die Durchführung der Arbeit ausschließen oder wesentlich erschweren (insb. Infektionserkrankungen).

    • Ihm sind auch keine Allergien bekannt gegen Inhaltsstoffe von Tätowierfarben, Piercingschmuck oder sonstigen Tätowier- bzw. Piercingmitteln.

    • Der Kunde erscheint in einem für den Artist zumutbaren hygienischen Zustand.

    • Bei Tätowierungen: Die Kundin ist nicht schwanger bzw. stillt zum Zeitpunkt des Termins
      ihr Kind nicht mehr.

  • (2)  Der Kunde ist verpflichtet, den Artist vor einem Termin übermögliche Allergien, Medikamente oder Krankheiten zu informieren (z.B. HIV, Hepatitis, Epilepsie, Diabetes etc.).

  • (3)  Zu Beginn einer Tätowierung wird i.d.R. durch den Artist eine Schablone (Stencil) auf die Hautappliziert. Der Kunde nimmt sowohl die Positionierung als auch den Inhalt der Schablone genauestens in Augenschein und prüft evtl. Fehler (insb. bei Schriften und Zahlen). Evtl. Änderungswünsche bzw. Fehler teilt der Kunde dem Artist vor Beginn der Tätowierung mit.
    Zu Beginn eines Piercings zeichnet der Artist die genaue Positionierung beim Kunden an. Der Kunde nimmt diese in Augenschein und teilt dem Artist evtl. Änderungswünsche vor dem Eingriff mit.
    Mit dem Start der Arbeit willigt der Kunde in Positionierung und Inhalt der Arbeit ein.

  • (4)  Der Kunde folgt den Anweisungen des Artists vor und während des Eingriffes. Nur dann kann der Artist gewährleisten, dass der Eingriff sicher erfolgt.

  • (5)  Der Kunde willigt vor dem Termin in den Eingriff ein und gibt dafür eine schriftliche Einverständniserklärung ab.

  • (6)  Erfüllt ein Kunde vor oder während eines Termins seine Pflichten wie oben beschrieben nicht, so gilt dies als Terminabsage durch den Kunden aufgrund von Umständen, die er zu vertreten hat.

  • (7)  Der Artist gewährt dem Kunden ein unbeschränktes, unbefristetes und unwiderrufliches Nutzungsrecht an der durchgeführten Arbeit.

  • (8)  Der Kunde hat jedoch keinen Anspruch auf die Überlassung eines eventuell gefertigten Entwurfs. Wenn der Kunde diesen im Einzelfall zu erwerben wünscht, ist hierzu eine gesonderte Vereinbarung erforderlich. Es ist jedoch dem Artist überlassen, ob er in diese Vereinbarung einwilligt.

  • (9)  Bei Vorlagen, die auf Kundenwunsch tätowiert werden, stellt der Kunde den Tattoo Shop & Artist für die Nutzungsrechte an der Vorlage von allen Rechtsansprüchen Dritter frei.

 

§ 5 Rechte und Pflichten des Tattoo Shop/ Tattoo Artists 

  • (1)  Der Kunde wird vor dem Termin über den Eingriff sowie über die damit verbundenen Risiken schriftlich aufgeklärt.

  • (2) Der Tattoo Shop so wie der Tattoo Artist können die Durchführung einer Arbeit ablehnen. Dies geschieht insb. unter folgenden Umständen: 

    • Es handelt sich bei einem Tattoo-Motiv um die Arbeit eines anderen Tätowierers, die 1 zu 1 kopiert werden soll.

    • Vorlage bzw. Motiv lassen insbesondere durch ihre Größe eine dauerhaft gute Arbeit nicht zu (Verschwimmen der Konturen und Zulaufen von Leerstellen).

    • Der Inhalt der Arbeit steht in erheblichem Widerspruch zur inneren Überzeugung der Meta Circus Tattoo GmbH            oder des Tattoo Artists.

  • (3)  Die Urheber- und Verwertungsrechte eines Tattoo-Entwurfes verbleiben immer beim Tattoo Artist.

  • (4)  Wir weisen daraufhin, dass die Meta Circus Tattoo GmbH bzw. der Tattoo Artist gemäß §642 BGB das Recht hat, bei Nicht- erscheinen zu einem vereinbarten Termin ohne rechtzeitige Absage (siehe § 2 Abs. 4), eine angemessene Entschädigung zu verlangen (die vereinbarte Vergütung für den Termin, siehe § 3). In so einem Fall haben die Meta Circus Tattoo GmbH         bzw. der Tattoo Artist zudem das Recht, nach § 643 BGB alle weiteren Termine des Kunden zu kündigen.

  • (5)  Willigt der Kunden in die Fotografie einer fertigen Arbeit durch den Artist oder den Tattoo Shop ein, so haben sowohl der Artist als auch der Tattoo Shop das uneingeschränkte und unentgeltliche Recht zu deren Nutzung, Vervielfältigung und Veröffentlichung. Wünscht der Kunde keine persönliche Nennung (z.B. durch Verlinkung auf Social-Media-Plattformen), so teilt er dies dem Artist bzw. dem Tattoo Shop bei Erstellung des Fotos mit.
    Auf Wunsch des Kunden kann die Arbeit auch so fotografiert werden, dass das Gesicht des Kunden nicht mit abgebildet ist bzw. unkenntlich gemacht wird.

§ 6 Nachstechen 

  • (1)  Der Kunde hat grundsätzlich das Recht, bis zu 12 Monate nach Fertigstellung einer Tätowierung (Ende letzter Termin) ein unentgeltliches Nachstechen zu verlangen, wenn es im Zuge der Abheilung zu Farbverlusten in der Tätowierung gekommen ist.

  • (2)  Wenn die Ursache für den Farbverlust jedoch in einer unsachgemäßen Pflege der Tätowierung liegt, sind evtl. Nachstechtermine kostenpflichtig.

 

§ 7 Gutscheine

  • (1)  Jeder Kunde kann zu jedem Betrag Gutscheine kaufen, entweder vor Ort im Tattoo Shop oder über den Online-Shop.

  • (2)  Gutscheine sind übertragbar.

  • (3)  Gutscheine sind 3 Jahr nach Ende des Ausstellungsjahres gültig und verfallen nach diesem Zeitraum.

     (4) In vereinzelten fällen können Gutscheine eine kürzere Gültigkeit aufweisen.

  • (5)  Gutscheine werden nicht ausgezahlt, auch nicht in Teilbeträgen. Dies gilt nicht, wenn die Durchführung der Arbeit aus den unter § 5 Abs.​ genannten Gründen abgelehnt wird.

§ 8 Haftungsausschluss 

  • (1)  Für Komplikationen bei der Wundheilung und daraus möglicherweise resultierende Folgen (Wundinfektionen, Vernarbungen, Beschädigung der Tätowierung etc.) infolge von Fehlern oder Nachlässigkeiten des Kunden wird keine Haftung übernommen. Der Kunde wird aufgefordert, sich an die ihm überlassenen Pflegehinweise zu halten und im Falle eines unerwarteten Heilungsverlaufs unmittelbar mit uns in Kontakt zu treten oder bei erheblichen Problemen einen Arzt aufzusuchen.

  • (2)  Wir weisen darauf hin, dass bei einem Eingriff auch bei höchster Sorgfalt Verschmutzung bzw. Beschädigung von Kleidung und Schuhwerk durch Farbe, Desinfektionsmittel und sonstige Materialien geschehen können. Wir empfehlen daher dringend, zum Termin alte und/oder dunkle Kleidung und Schuhe anzuziehen, um Schäden zu vermeiden.
    Weder der Tattoo Shop noch Artist haften für Verschmutzung bzw. Beschädigung von Kleidung und Schuhwerk durch Farbe, Desinfektionsmittel und sonstige Materialien, es sei denn, die Verschmutzung bzw. Beschädigung wurde grob fahrlässig oder vorsätzlich von dem Artist herbeigeführt.

§ 9 Sonstiges 

  • (1)  Es gelten ergänzend die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches in der jeweils gültigen Fassung soweit diese nicht zu diesen Geschäftsbedingungen im Widerspruch stehen.

  • (2)  Der Gerichtsstand ist Köln.

  • (3)  Ist oder wird eine Bestimmung aus diesen AGB oder aus dem Vertrag zwischen dem Studio bzw. Artist und dem Kunden unwirksam, so bleiben diese AGB sowie der Vertrag im Übrigen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die deren Sinn wirtschaftlich möglichst nahekommt.

 
 
 

© 2020 META CIRCUS TATTOO GmbH